Bloß durchhalten -

Selbstständige trotzen Corona

Der Film erzählt von Selbstständigen, die mit viel Kreativität und allen möglichen Mitteln versuchen, irgendwie durch die Krise zu kommen. Und vor allem eines darf dabei nicht fehlen: „Ich habe die große Hoffnung, und das ist vielleicht auch ein kleiner Appell an alle da draußen: unterstützt euch in dieser Zeit gegenseitig, seid solidarisch", so Bernd Salm, der alles tut, um das auch in die Tat umzusetzen.

Überleben in der Krise – die Selbständigen drehen am Rad, trotzen Corona. Ein Jahr Coronavirus, Lockdowns, und kleine Lockerungen – das zehrt. Das Leben von 8kids-Rockmusiker ist total umgekrempelt, Imbisschef Salm und Weinhändler Bode und Marschall versuchen, das Beste aus der Krise zu machen. Eine Zeit der Ängste und Ideen, aber auch eine Zeit des Umdenkens in Richtung mehr Solidarität und Nachhaltigkeit.

Es gibt sie, die kleinen Lichtblicke in Coronazeiten. Doch es ist schwer, den Mut nicht zu verlieren und irgendwie durchzuhalten. Vier Menschen versuchen es und kämpfen sich durch die Krise mit Energie und Kreativität.

Der Chef der Salm-Dynastie hat Glück. Er darf inzwischen vor der eigenen Haustüre einen Imbisspavillion aufbauen. Die Darmstädter kommen auf ihrem Sonntagsspaziergang vorbei – halten Abstand und freuen sich.

Während der eine punktuell etwas Normalität genießt, hat sich das Leben eines jungen Rockmusikers umgekrempelt. Er stand kurz vor seinem Karriere-Durchbruch, wäre in der Welt unterwegs gewesen - nun kümmert er sich um Kinder und Küche. Seine Frau geht als Goldschmiedin neue Wege und verdient das Geld für die Familie.

Ob Rockmusiker, Weinhändler oder Chef des Schaustellerverbandes – sie alle blicken zurück und nach vorn. Als vor einem Jahr der erste Lockdown für unser Land beschlossen wurde, hofften viele, der Spuk sei bald vorbei. Seit aber aus Tagen Wochen und aus Wochen Monate wurden, fällt es immer mehr Menschen schwer, sorgenfrei in die Zukunft zu schauen. Denn der Marathonlauf gegen Corona ist auch ein Jahr nach Ausbruch der Krise noch nicht zu Ende. Inzwischen wird es für viele sehr eng.
Eine Zeit der Ängste und Ideen – und eine Zeit des Umdenkens. Mit einem Blick, der nach vorne gerichtet ist und die vier Darmstädter vielleicht sogar gestärkt aus der Pandemie begleiten wird. Denn die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt.

Christian Gropper beim Dreh mit dem Winzer Nico Brandner von Griesel-Sekt
Weinhändler Alex Marschall ist aus ökologischen Gründen als Fahrradkurrier unterwegs
Bernd Salm mit Frau Sabine und Mitarbeiterin 2.jpeg
8Kids-Rocker Hans Koch im Tonstudio
Titel: Bloß durchhalten - Selbstständige trotzen Corona
 2021
 
 
Themen: Nachhaltigkeit, Solidarität, Selbstständigkeit, Schausteller, Rockmusiker, Weinhändler, Corona, Lockdown

Regie: Christian Gropper, Barbara Struif

Kamera: Christian Gropper

Schnitt: Ilana Goldschmidt

Ton:Linus Otto

Länge: 32 min

Im Auftrag der ARD/HR